U

Normalerweise fahre ich nicht zum Flughafen Paris Roissy Charles de Gaulle, nicht um zu reisen, sondern um die verschiedenen gastronomischen Möglichkeiten zu entdecken, die Air France für seine Reisenden gedacht hat.

Die Reise ist ein individuelles Erlebnis, das nicht für jeden am gleichen Ort beginnt: im Taxi, das für manche zum Flughafen führt, im Flugzeug für andere ...
Trotzdem, am Flughafen, wo wir Zeit verbringen werden, gibt es angenehmere Orte als andere, um in Form zu kommen.
Sich richtig zu restaurieren, ausnahmsweise zu sehen, ist jetzt möglich, wenn man auf einer Firma wie Air France reist und keine Wartezeiten braucht, um in der Luft zu sein!
Ein kurzer Überblick über die Möglichkeiten, die Ihnen von Paris CDG geboten werden, ob Sie sich in Ihre Blase versetzen wollen oder Ihnen gefallen möchten. Reserviert für Reisende mit einem Mindestgoldstatus oder Reisen in der Businessklasse.

Am Morgen

Abfahrt von der Halle G. Business Lounge
Eine lange Lounge, in der die Perspektive frei ist, als ob sie uns einladen würde, ruhig weiterzugehen und sich an einem Ort niederzulassen, an dem Sie die Spuren bewundern können, durch die vielen Fenster, die es erlauben.
Ob Sie arbeiten möchten oder die Ruhe und Klarheit des Wohnzimmers genießen möchten, Sie müssen den Tag mit dem Besten beginnen: Ein Qualitätskaffee und ein Gebäck, das aus dem Ofen kommt. Crunchy Wunsch, es ist unmöglich, so viel zu widerstehen, der Vergleich mit den besten Pariser Bäckereien stattfindet!
Besondere Erwähnung an die Madeleine, serviert lauwarm, die ihre treuen Kunden und ihre Fans hat. .
Es wurde viel Arbeit um die Bäckerei herum geleistet und Frische ist bei allem erforderlich, was am Buffet serviert wird und das auch vor Ort zubereitet wird (Fruchtsalate, Mini-Sandwiches usw.).
Mit der Presse zur Verfügung, Ihre Geräte verantwortlich, die Fähigkeit zu duschen (Übung Zwischenstation) Sie sind gut.
Isoliert oder auf einem der großen Tische sitzend, dem neuen Konzept des Teilens für mehr Geselligkeit mit den anderen Fahrgästen, wählen Sie den Ton, den Sie in diesem Moment geben möchten.
Die Ankunft am Flughafen ist nicht mehr nur lästige Pflicht, sondern nimmt sich als ein bemerkenswerter Moment vorweg, zu dem Sie eine spezifisch engagierte Zeit geben werden.

Mittags

Direction l’un des salons majeurs de l’aéroport de Roissy Charles de Gaulle, le salon Business du hall M.
Groß für die Größe, aber auch für sein Angebot, ist es ein bisschen das Flaggschiff der Salons in Paris.
Riesig, ohne den Eindruck zu erwecken, dass es so viele Menschen willkommen heißt, ist der Platz nach verschiedenen Räumen gegliedert, darunter natürlich die Restauration mit einem Hauptbuffet und anderen Buffets mit Snacks und Getränken.Nach einem verdienten Glas Champagner ist es Zeit für eine Behandlung im Clarins Spa.
Indem ich Ihr Gesicht den Teams für eine zwanzigminütige Behandlung anvertraue, kann ich Ihnen versichern, dass Sie auf eine Wolke hinauskommen und alle Unannehmlichkeiten oder Stress vergessen werden, die Ihre Reise verschmutzen könnten.
Zurück in die Lounge, in einer anderen Gegend, diesmal noch ruhiger, um weiterhin bis zum Start zen zu bleiben.
Am Buffet können Sie ein warmes Gericht essen, das sich jeden Monat ändert.
Während meines Besuchs gab es Tintenfisch und kreolischen Reis.
Biensur Produktwahl ist Französisch: Wein, Käse oder Schokolade (Valrhona), im Rampenlicht, als Sinnbild Rezepte von Französisch Küche nämlich Kalbsragout, die hoch gelobten ist.
Im Falle von Gruppenreisen oder Prominenten wird eine private Lounge angeboten, die in einem speziellen Bereich isoliert ist.
Die Bar ist hoch, wenn Sie wissen, dass dieser Salon 500 bei 600 serviert und die meisten Gäste sich wohl fühlen müssen.
Insgesamt sind es nicht weniger als 2,5 Millionen Mahlzeiten pro Jahr, die nur in den Salons von CDG serviert werden.

Zu jeder Zeit:

Ein Tapetenwechsel für ein noch exklusiveres Erlebnis dank der La Première Lounge.
Ein anderer Stil, exklusiver, der schnell den Ton angibt, was zu erwarten ist.

Nach einer personalisierten Ankunft bei Umzug und einem von außen klar erkennbaren Schalter wird dann eine einmalige Unterstützung geleistet: Ihr erster Ansprechpartner ist Ihr einziger Ansprechpartner für alle Formalitäten, aber auch für Sie Fahrt zum Flugzeug mit einem Auto (Jaguar), dass er oder sie selbst fahren wird!
Wenn Sie das wissen, können Sie sich jetzt die Zeit nehmen, gelassener und im Voraus ankommen, um den Salon, sein Spa (Biologique Recherche bietet eine Pflege bis zu 2h) und seinen Tisch (I you rede darüber unten).
Die Dekoration von Didier Lefort trägt auch zu den zahlreichen Auszeichnungen der Branche bei.
Zimmer-Seite, tadellosen Service, mit einem Manager wie in einem großen Restaurant, und ein fürsorgliches Personal von Anfang bis Ende, mit dem richtigen Ton, zwischen Höflichkeit und Respekt für die Privatsphäre.
Die Speisekarte der kulinarischen Feste wurde dem Grand Chef anvertraut Alain Ducassegenau das!
Mit ikonischen Gerichten wie Girly Soße ist dies eine Erfahrung, die den Standards Ihrer Mittel entspricht, ob Sie Französisch sind oder einer der hundert Menschen aus dem Ausland, die diesen Bereich jeden Tag besuchen.

Hier eine Bar aber auch ein Ort zum genießen was du magst und natürlich eine Karte, wo deine Wünsche (fast) bestellt sind.

Schließlich, was unterscheidet diesen Ort von einem Gourmet-Restaurant?

Sehr wenig, um die eingesetzten Mittel zu sehen: Küche, Personal, Produkte ... das Gefühl der Exklusivität hat sich noch nie so gut angefühlt.
Lust auf ein Dessert? sehr gut, lassen Sie uns auf den Rum Baba Diplomatico (12 Jahre) gehen, mit einer Creme vorbereitet montiert weich zwischen Schlagsahne und Schlagsahne, und schäumender.
Die apricotfarbene Glasur, die perfekt wabenartige Textur des Babas, ist eine reiche Erfahrung. Für Fans des Genres dient dieser Baba als Referenz.
Es ist schon Zeit zu gehen und die Reise fängt erst an ... aber wir denken schon an das nächste Mal ... schnell.

Mit 1000m2 gewidmet, nicht einen Bildschirm an, oder Stress Sie heraus stört (die Gastgeberin ist verantwortlich Sie auf die richtige Zeit zu führen), Zeitschriften (wo Ihre Lieblingstitel einen fehlen finden Sie am Stand sehen von Flughafen), Sie sind ruhig und leben eine seltene und süchtig machende Erfahrung.

Und für die Zukunft?

Pour Laurence Garnier Plat, en charge de l’expérience client Salon Air France, 2018 s’annonce rempli de plusieurs projets d’envergure dans les tuyaux, avec notamment un nouveau salon en Janvier, où la restauration aura sa place de manière plus spectaculaire.
Die Küchen werden verglast sein und wir können den Koch sehen, der die Teller vor den Kunden zubereitet, wie der aktuelle Trend in einigen Restaurants.
Side Bar, es ist ein Barkeeper, der rekrutiert wurde, um ein Menü mit aufwendigen Cocktails anzubieten.

Es ist sicher, die Grenze zum Restaurant wird immer dünner ... zu unserem größten Vergnügen.

Air France
Weitere Informationen zu Messen auf der ganzen Welt:
https://www.airfrance.fr/FR/fr/common/guidevoyageur/aeroport/salon_monde_airfrance.htm
Weitere Informationen zum Salon La Première:
https://www.airfrance.fr/FR/fr/common/guidevoyageur/classeetconfort/salon_la_premiere.htm

Die Bedingungen für den Zugang zu den Messen werden von Air France geregelt und sind besonders häufige Reisende, die einen Mindestgoldstatus oder ein Ticket in der Businessklasse haben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpassen Sie nichts, abonnieren Sie den Newsletter:

Melden Sie sich für unseren Newsletter und erhalten Sie unsere neuesten Artikel: Journal schöne Tabellen, die Leiter der Interviews, berichtet Küche, Top-Schreiben, geht alles!

G|translate Your license is inactive or expired, please subscribe again!